Stadtwerke Trofaiach Bestattung Baumbestattung

Baumbestattung

Eine besondere letzte Ruhestätte

BAUMBESTATTUNG

Eins werden mit der Natur

Seit 2017 gibt es in Trofaiach die Möglichkeit der Baumbestattung. Die Urne eines Verstorbenen wird in einem verrottbaren Behältnis im Wurzelwerk eines Baumes beigesetzt. Am eigens dafür geschaffenen Friedhofsabschnitt des Stadtfriedhofes stehen schon über 25 Bäume zur Auswahl. Da sich die Bio-Urnen innerhalb weniger Jahre in der Erde völlig zersetzen, ist jederzeit eine Beisetzung am Wunschbaum möglich. Im Gegensatz zu anderen Gräbern, deren Nutzungsrecht alle 10 Jahre erneuert werden muss, fällt bei der Baumbestattung nur ein einmaliger Betrag direkt bei der Beisetzung an.

Die gesamte Anlage wird von der Friedhofsverwaltung gepflegt und alle Bäume sind mit Tafeln gekennzeichnet. Eine Liste aller Verstorben, die bereits am Baumfriedhof beigesetzt wurden, finden Sie hier sowie direkt am Friedhof auf dem Bildschirm auf der Rückseite der alten Aufbahrungshalle. Da an einem Baum Verstorbene aus verschieden Familien beigesetzt sind, bitten um Verständnis, dass das Ablegen von Kerzen, Blumen o.Ä. am Baum nicht gestattet ist. Für Kerzen steht die Gedenkstätte in der Mitte der Anlage zur Verfügung.

Baumbestattung
Baumbestattung
Baumbestattung

Der interaktive Lageplan

Tulpenbaum 1
Tulpenbaum 2
Zierkirsche 1
Zierkirsche 2
Zierkirsche 3
Zierkirsche 4
Ahorn 1
Ahorn 2
Ahorn 3
Ahorn 4
Magnolie 1
Magnolie 2
Magnolie 3
Ginko 1
Ginko 2
Roteiche 1
Roteiche 2
Platane 1
Platane 2
Platane 3
Platane 4
Platane 5
Linde 1
Linde 2
Linde 3

KONTAKTDATEN

Ihr Betreuungsteam

Aktuelle Trauerfälle

Hier können Sie sich ins Kondolenzbuch eines/einer Verstorbenen eintragen. Geben Sie Ihren Gefühlen Ausdruck und schreiben Sie ein paar nette Worte für die Angehören oder für den Menschen, der gegangen ist. Natürlich können Sie auch eine Kerze anzünden.

Kerzen Kondolenzbuch ©istock/Muenz